Ganzheitliches Stimm-Coaching

„Stimme lehren heißt; den inneren Menschen „stimmen“. Wenn der stimmt, erhebt sich seine Stimme …. mächtig und wunderbar.“
(Romeo Alavi Kia)

In meiner Arbeit als Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin zeigt sich täglich, welch untrennbares Wechselspiel zwischen Körper und Seele liegt. Der Klang der Stimme ebenso wie die körperliche Präsenz, Ausstrahlungskraft und Körperhaltung eines Menschen geben Auskunft über seine emotionale Verfassung. So ist beispielsweise eine organisch gesunde Stimme, die jedoch häufig heiser und belegt klingt, oftmals Ausdruck anderer nicht ausgesprochener Themen des Menschen.
Als Stimmtherapeutin und Körper-Gestalt Coach ® begebe ich mich gemeinsam mit dem Klienten auf den Weg, was den „Frosch“ im Hals verursacht oder was scheinbar die „Luft abschnürt“, den „Atem stocken lässt“ oder einem die „Sprache verschlägt“.

Ziel ist es die Entfaltung der Stimme von Innen heraus zu erreichen.

Die Stimme ist der Ausdruck unseres tiefen Selbst (Geist/ Psyche/Seele). Parallel zu diesen oftmals tieferen Prozessen in Gespräch und körpertherapeutischer Intervention, sind die Vermittlung eines physiologischen Stimmgebrauchs sowie die Entwicklung eines individuellen Übungsrepertoires.
Häufig lösen sich im Verlauf der Behandlungen nicht nur belastende stimmliche Symptome auf, sondern auch andere körperliche und seelische Spannungen beginnen sich zu lösen.

Je freier Körper und Geist sich ausdrücken können, desto freier erklingt die Stimme!