Nike Andersen

In meiner Arbeitsweise verbinden sich meine therapeutischen, pädagogischen und künstlerischen Fähigkeiten und Erfahrungen.

Seit meinem Abschluss als staatlich geprüfte Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin in der Arbeitsweise nach „Schlaffhorst-Andersen“, arbeite ich als Stimm- und Sprechtherapeutin. Darüberhinaus bin ich tätig als Dozentin für Sprecherziehung an der Universität Hannover. Ich leite Seminare, Workshops und Einzelcoachings und arbeite mit Menschen sehr unterschiedlicher Berufs- und Altersgruppen (Lehrern, Studenten, Schauspielern, Pastoren etc.).
Meine Weiterbildung zum zertifizierten Körper-Gestalt-Coach® (VLI), sowie meine jahrelange Meditationserfahrung, bilden die Basis in meinem persönlichen Coaching.
Ich schloss ein Hochschulstudium der praktischen Theater- und Musikwissenschaft mit den Schwerpunkten Gesang und Theaterpädadgogik ab und vertiefe mein berufliches und persönliches Interesse am künstlerischen Ausdruck.

Zusammenarbeit u.a. mit:

  •  „Verbund hessischer Hochschulen“ (AGWW), Frankfurt
  • „GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V“, Kiel
  •  AOK Nordrhein-Westfalen Projekt „Vigozone“
  • „Bundesakademie für Kulturelle Bildung“ Wolfenbüttel
  • „Offene Universität für Frauen“ (ZEW) Hannover
  • Leibniz Universität Hannover
  • „Impuls e.V.“, Bremen

Künstlerische Projekte als Schauspielerin:

  •  „Himmel und Hölle“ Commedia Futura, Eisfabrik Hannover, 2008
  • „Von der Wahrheit auszusagen“ Heißes Medium Polylux, Theaterhaus Hildesheim, 2009
  • „Haus der Fama“ Projekt: Glauben Machen, Uni Hildesheim, 2010
  • „Ein grauer Boden unter mir“ Hildesheim/ Hannover, 2010
  • „Die Nacht-gestalten“ freies Theaterprojekt, Hannover, 2011
  • The Bus-Culture-City-tour, Theaterfrühling TfN, Hildesheim, 2012
  • Seit 2014 tätig als Schauspielerin im Business-Theater „TEAMperfACT“